Reisepass (vorläufiger)

Benötigen Sie dringend einen Reisepass und reicht die Zeit bis zur Auslieferung eines Expresspasses (im Normalfall 72 Stunden nach Antragstellung) nicht mehr aus, können Sie einen vorläufigen Reisepass beantragen.
Er wird jedoch nur ausgestellt, wenn die Ausstellungsdauer des Express-Reisepasses nachweislich zu lange dauert. Man benötigt also verbindliche Reiseunterlagen. Dann bekommt man ihn jedoch meist direkt zum Mitnehmen ausgestellt.
Ein Haken ist jedoch, dass sich ein vorläufiger Reisepass nicht für die Einreise in alle Länder eignet. Die USA können damit bspw. nicht bereist werden.


Gebühren

  • Vorläufiger Reisepass (1 Jahr gültig)  26 Euro

Unterlagen

  • Alter Personalausweis oder Reisepass, auch wenn diese schon abgelaufen sind
  • Sollten Sie weder einen alten Personalausweis oder Reisepass besitzen, bringen Sie bitte Ihre Geburtsurkunde mit
  • Ein aktuelles biometrisches Lichtbild, welches nicht älter als ein Jahr ist, Größe 45 x 35 mm, Hochformat ohne Rand

Zuständige Organisationseinheiten

Verwandte Dienstleistungen