Bundespersonalausweis (vorläufiger)

Wenn Sie dringend ein Personaldokument benötigen, wird Ihnen auf Antrag ein vorläufiger Personalausweis ausgestellt. Gleichzeitig sollten Sie allerdings auch den endgültigen Bundespersonalausweis beantragen.
Die Gültigkeit des vorläufigen Personalausweises ist auf maximal drei Monate beschränkt.


Rechtsgrundlagen allgemein

Personalausweisgesetz NRW Bundespersonalausweisgesetz


Gebühren

  • vorläufiger Personalausweis 10 Euro

Unterlagen

  • Alter Personalausweis oder Reisepass, auch wenn diese schon abgelaufen sind
  • Sollten Sie weder einen alten Personalausweis oder Reisepass besitzen, bringen Sie bitte Ihre Geburtsurkunde mit
  • Ein aktuelles biometrisches Lichtbild, welches nicht älter als ein Jahr ist, Größe 45 x 35 mm, Hochformat ohne Rand

Zuständige Organisationseinheiten