BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Verlorene Hundesteuermarke anfordern

Mit der Anmeldung Ihres Hundes zur Hundesteuer bekommen Sie eine Hundesteuermarke, die das Tier ständig bei sich tragen muss. Sollte diese Hundesteuermarke verloren gehen, so haben Sie die Möglichkeit, bei der Steuerabteilung eine Ersatzmarke anzufordern.
Mit der Anmeldung zur Hundesteuer wird der Hund registriert und erhält eine Steuermarke, die in der Regel zwei Jahre gültig ist. Die Hundesteuermarke muss das Tier ständig bei sich tragen. Positiver Nebeneffekt: ausgerissene Vierbeiner können anhand der Steuermarke leichter einem Hundehalter zugeordnet und anschließend schneller zum "Frauchen" oder "Herrchen" zurückgebracht werden. Bei Verlust der Hundesteuermarke setzen Sie sich bitte mit dem Fachdienst Stadtkasse und Steuern in Verbindung.

Ortsrecht

Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Beckum in der jeweils gültigen Fassung

Kosten

Die Gebühr für den Ersatz einer verlorenen oder unbrauchbar gewordenen Hundesteuermarke beträgt je Marke 4,40 EUR.