BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Abfallbehälter (An-, Abmeldung und Tausch)

Die Stadt Beckum entsorgt folgende Abfallarten in Müllbehältern bzw. Containern:

  • Restmüll (Behälter mit grauem Deckel)
  • Biomüll (Behälter mit braunem Deckel)
  • Papier (Behälter mit blauem Deckel)



Die Abfuhr der Restmüll- und der Biomüllbehälter erfolgt 14-täglich. Die Papierbehälter werden vierwöchentlich geleert.

Jeder Grundstückseigentümer muss pro Person und Woche für jede der drei genannten Müllarten eine Kapazität von 10 Litern bereitstellen. Folgende Abfallbehälter werden angeboten:

  • Restmüll: 80 Liter, 120 Liter und 240 Liter
  • Restmüllcontainer: 1100 Liter (Abfuhr wöchentlich oder 14-täglich)
  • Biomüll: 120 Liter und 240 Liter
  • Saisonbiomüll von April bis einschl. November: 120 Liter und 240 Liter
  • Papier: 240 Liter


Sie können die Abfallbehälter telefonisch oder schriftlich an- bzw. abmelden.


Folgende Gebühren sind Jahresgebühren.

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)
Abfallgebührensatzung
Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Beckum

Kosten

Restmüll
(14-tägliche Entleerung)

  •     80 l Restmüllbehälter 126,36 €
  •   120 l Restmüllbehälter 170,76 €
  •   240 l Restmüllbehälter 303,96 €
  • 1100 l Restmüllcontainer 1.301,52 €
  • 1100 l Restmüllcontainer (Eigentum) 1.239,48 €

(wöchentliche Entleerung)

  • 1100 l Restmüllcontainer 2.574,12 €
  • 1100 l Restmüllcontainer (Eigentum) 2.512,08 €


Bioabfall
(14-tägliche Entleerung) 

  • 120 l Biomüllbehälter 73,80 €
  • 240 l Biomüllbehälter 147,60 €
  • 120 l Saisonbiomüllbehälter (Apr. bis einschl. Nov.) 49,20 €
  • 240 l Saisonbiomüllbehälter (Apr. bis einschl. Nov.) 98,40 €

    Der Papiermüllbehälter ist gebührenfrei.

    Bei den aufgeführten Gebühren handelt es sich um Jahresgebühren.
Abfallbehälter (An-, Abmeldung und Tausch)

Die Stadt Beckum entsorgt folgende Abfallarten in Müllbehältern bzw. Containern:

  • Restmüll (Behälter mit grauem Deckel)
  • Biomüll (Behälter mit braunem Deckel)
  • Papier (Behälter mit blauem Deckel)



Die Abfuhr der Restmüll- und der Biomüllbehälter erfolgt 14-täglich. Die Papierbehälter werden vierwöchentlich geleert.

Jeder Grundstückseigentümer muss pro Person und Woche für jede der drei genannten Müllarten eine Kapazität von 10 Litern bereitstellen. Folgende Abfallbehälter werden angeboten:

  • Restmüll: 80 Liter, 120 Liter und 240 Liter
  • Restmüllcontainer: 1100 Liter (Abfuhr wöchentlich oder 14-täglich)
  • Biomüll: 120 Liter und 240 Liter
  • Saisonbiomüll von April bis einschl. November: 120 Liter und 240 Liter
  • Papier: 240 Liter


Sie können die Abfallbehälter telefonisch oder schriftlich an- bzw. abmelden.


Folgende Gebühren sind Jahresgebühren.

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)
Abfallgebührensatzung
Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt Beckum

Restmüll
(14-tägliche Entleerung)

  •     80 l Restmüllbehälter 126,36 €
  •   120 l Restmüllbehälter 170,76 €
  •   240 l Restmüllbehälter 303,96 €
  • 1100 l Restmüllcontainer 1.301,52 €
  • 1100 l Restmüllcontainer (Eigentum) 1.239,48 €

(wöchentliche Entleerung)

  • 1100 l Restmüllcontainer 2.574,12 €
  • 1100 l Restmüllcontainer (Eigentum) 2.512,08 €


Bioabfall
(14-tägliche Entleerung) 

  • 120 l Biomüllbehälter 73,80 €
  • 240 l Biomüllbehälter 147,60 €
  • 120 l Saisonbiomüllbehälter (Apr. bis einschl. Nov.) 49,20 €
  • 240 l Saisonbiomüllbehälter (Apr. bis einschl. Nov.) 98,40 €

    Der Papiermüllbehälter ist gebührenfrei.

    Bei den aufgeführten Gebühren handelt es sich um Jahresgebühren.
Mülltonne, Tonnentausch, Abfall, Grünschnitt, Gartenabfälle, Restmüll, Restmüllcontainer, Grünabfall, Papier, Biotonne, Bioabfall, Abfallgebühren https://serviceportal.beckum.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/1260/show
Fachdienst Umwelt und Grün
Weststraße 46 59269 Beckum
Telefon 02521 29-370
Fax 02521 2955-370

Frau

Elisabeth

Freitag

143 (Rathaus Beckum, 1. Obergeschoss)

02521 29-376
freitag@beckum.de

Jennifer

Kühle

142 (Rathaus Beckum, 1. Obergeschoss)

02521 29-312
kuehle@beckum.de